RC - Hohe Wand

Einzel/Paarzeitfahren



Streckenplan


Einzel-/Paarzeitfahren über 20 KM - 180 HM - gefahren wird im Uhrzeigersinn

PDF-Datei Zeitfahren_2014/Streckenplan-Einzel-Paarzeitfahren_Web.pdf (151 KB)


Streckenprofil Einzel-/Paarzeitfahren




PDF-Datei Zeitfahren_2013/Streckenprofil_ZF_2013.pdf (74 KB)


Wichtige INFO


Aufgrund der Vorkommnisse 2012

(Autofahrer wurden beschimpft, sogar bespuckt, auf Autos wurde eingeschlagen. Autos sowohl rechts, als auch links über Sperrlinien und Sperrflächen überholt, sogar auf Zebrastreifen wurde überholt!, Fussgänger auf den gesicherten Fussgängerübergängen gefährdet und bedroht!)

werden wir folgendes STRIKT AHNDEN!

Jeder TeilnehmerIn, sowohl am Einzel-, Paarzeitfahren, Laufbewerb oder Radmarathon, der sich

# NICHT AN DIE STVO hält,

# der rechtswidriges Verhalten gegenüber anderen Strassenbenützern (Auto-, Motorrad-, Mopedfahrer, Fussgänger) zeigt.

wird rigoros zur ANZEIGE gebracht und aus dem Rennen, sowie aus der WERTUNG genommen!


Wir werden keine Ausnamen machen oder dulden!

Wir appelieren an dieser Stelle an die FAIRNESS jedes einzelnen:

# verhaltet euch bitte fair anderen gegenüber!
# haltet euch an die StVO!
# die erreichte Zeit ist NICHT LEBENSWICHTIG!
# das Leben und die Gesundheit steht immer an erster Stelle!

Wir lassen uns diese schöne Veranstaltung nich von ROWDIES schlecht machen!
Die Zeitnehmung erfolgt, wie schon in den letzten 5 Jahren bei den Zeitfahren in Zillingdorf erfolgreich eingesetzt, durch Handstoppung.


StartNr.-Ausgabe


Startnummmernausgabe auch Donnerstag und Freitag:

Für alle Bewerbe!

zum Zeitplan


Wertungsmodus Paarzeitfahren


Beide Fahrer (Frau/Frau - Frau/Mann - Mann/Mann) starten gleichzeitg.
Es wird eine Zeit genommen.
Im Ziel wird der langsamere Fahrer/in gewertet. Also macht es keinen Sinn für den Stärkeren einfach loszu preschen ohne auf seine/n Partnerin/Partner zu warten!
Wer das möchte, startet einfach beim Einzelzeitfahren!

Für Lizenz- sowie für Hobbyfahrer!!  Keine Lizenz-Wertung österreichweit!


Klassenwertung


Klassenwertung Einzelzeitfahren
Weiblich und Männlich

Einzelzeitfahren:

Jugend w/m
20 w/m
30 w/m
40 w/m
50 w/m
60 w/m
65 w/m
Tagesschnellste/-schnellster
jeweils 1.-3. Platz

###############################################

Klassenwertung PAARZEITFAHREN:
weiblich, männlich und mixed - die ersten 3 jeder Klasse erhalten Pokale!

Beim Paarzeitfahren bekommt JEDER des Teams einen Pokal. Wir werten zwar jede Klasse, Pokale erhalten aber NUR die unten stehenden Klassen!

Männer 1.-3.
Damen 1.-3.
Mixed   1.-3.

Gewertet wird indem beide Alter zusammengezählt und dann halbiert werden.

Ein Beispiel:
Fahrerin 1 Jahrgang 1981 also 33 Jahre
Fahrer    2 Jahrgang 1964 also 50 Jahre
zusammen 83 Jahre
Wertung als Paar 42 Jahre und somit Jahrgang 1972 in der Ergebnisliste ! (es wird aufgerundet!)


Bei weniger als 3 Paaren in einer Klasse starten diese Paare in der nächst jüngeren Klasse!


Siegerehrung/Preise


Die ersten 3 jeder Wertung erhalten einen Pokal oder Medaille
Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an dass Zeitfahren im Festzelt statt!

Wie auch bei den Läufen und beim Radmarathon gilt:

Sieger gehören auf die Bühne!

Deshalb versenden wir keine Pokale oder Preise!
Wer nicht bei der Siegerehrung erscheint, legt offensichtlich keinen Wert auf eine Ehrung!


Startintervall


Wir starten das Einzelzeitfahren im 30 Sekunden Intervall.
Nach dem letzten EinzelzeitfahrerIn machen wir  5 Minuten Pause.
Dann starten die PaarzeitfahrerInnen im 60 Sekunden Intervall.


Online-Anmeldung


Die Anmeldung für das Einzel-/Paarzeitfahren erfolgt direkt hier über die Online-Anmeldung ganz oben, oder klick einfach auf den Link

Anmeldung Einzel-/Paarzeitfahren


Nennschluss


Nennschluss Samstag 30.4. - 14 Uhr - ! AUSNAMSLOS !


Teilnahmebedingungen


1. ALLE TeilnehmerInnen haben sich an die StvO zu halten!
2. TeilnehmerInnen die von den Organen der Sicherheitsbehörde oder den Streckenposten des RC Hohe Wand oder der Feuerwehr wegen der vorschriftswidrigen Benützung der falschen Fahrbahnseite oder wegen sonstiger Vorschriftswidrikkeiten beanstandet werden, werden aus dem Rennen genommen und scheiden aus dem Bewerb aus.
3. TeilnehmerInnen die gegen den Punkt 2 verstoßen werden zur Anzeige gebracht!

4. Jede/r TeilnehmerIn startet auf eigene Gefahr.
5. Es wird keinerlei Haftung für Unfälle bedingt durch die Beschaffenheit der Fahrbahndecke von Seiten des RC Hohe Wand übernommen.
6. Es wird keinerlei Haftung von Seiten des RC Hohe Wand für Unfälle oder Schäden jeglicher Art an Personen oder Sachen übernommen.
7. Als Begleitfahrzeuge sind nur Fahrzeuge der Exekutive und dem Veranstalter zugelassen. Private Begleitfahrzeuge sind nicht erlaubt!
8. Andere Straßenbenützer dürfen von den TeilnehmerInnen nicht behindert werden - ausgenommen auf Grund von Anordnungen der Exekutive.
9. Der Abschluss einer Unfallversicherung wird jeder/m TeilnehmerInnen dringend angeraten!
10. Jede/r TeilnehmerIn bestätigt mit der Übernahme der Startnummer vor dem Rennen die Teilnahmedingungen gelesen zu haben und diese strikt einzuhalten.
11. Es gelten ausserdem zusätzlich die allgemeinen Teilnahmebedingungen des Neusiedler See Radmarathon die auf dieser Website veröffentlicht sind!

Bitte laden Sie den Bescheid des Land Burgenland / Abteilung 5-Anlagenrecht, Umweltschutz und Verkehr auf Ihren Rechner. Es dient zu Ihrer eigenen Sicherheit.

RC Hohe Wand


Reglement


1. Es sind keine Liegeräder erlaubt!

2. Erscheint ein Fahrer oder eine Gruppe (Paarzeitfahren) zu spät zum Start, darf er sofort starten. Gewertet wird immer die vorgegebene Startzeit. Beispiel: Fahrer oder Gruppe kommt 10 Minuten zu spät und fährt eine Zeit von 40 Minuten, so hat er eine Gesmatzeit von 50 Minuten!

3. Die Strecke ist nicht gesperrt, nur teilabgesichert !!!

4. Windschattenfahren (von Einzelzeitfahrern) wird ohne Verwarnung mit Ausschluß geahndet ! Seid bitte fair im Sinne des Sports!
Windschattenfahren beim Paarzeitfahren ist natürlich erlaubt!

6. Warmfahren auf der Strecke während des Rennens wird ebenfalls mit sofortiger Disqualifikation bestraft! Es gibt genug Aufwärmmöglichkeit abseits des Startgeländes.

7. Keine Nahmeldung möglich!

8. Der zweite Fahrer beim Paarzeitfahren darf  NUR 10 Meter hinter seinem Vordermann über die Ziellinie fahren.

9. Gestartet wird bei jedem Wetter !!!

10. Bitte die Parkplätze beim Festzelt benutzen

11. Begleitfahrzeuge sind AUSNAMSLOS verboten !!!

12. Aufwärmen bzw. Einfahren im unmittelbaren Start/Zielbereich ist verboten und führt, bei Nichteinhaltung, zur Disqualifikation des/der betroffenen Fahrer/Innen.

13. Es wird keinerlei Haftung für Unfälle bedingt durch die Beschaffenheit der Fahrbahndecke von Seiten des RC Hohe Wand, der Gemeinden der betroffenen Strecken, der Ordner und Feuerwehr, der Behörde und der Exekutive übernommen.

14. Es wird keinerlei Haftung von Seiten des RC Hohe Wand, der Gemeinden der betroffenen Strecken, der Ordner und Feuerwehr, der Behörde und der Exekutive  für Unfälle oder Schäden jeglicher Art an Personen oder Sachen übernommen.

Die Verkehrsordnung ist unbedingt einzuhalten, jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr!

Letzte Aktualisierung:
21.08.2017 - 19:32
Besucher:
3.028.632